Stimmvergnügen – jede Zelle meines Körpers ist glücklich

//Stimmvergnügen – jede Zelle meines Körpers ist glücklich
Lade Veranstaltungen

Stimmvergnügen – jede Zelle meines Körpers ist glücklich

In diesem Seminar üben wir, uns summend, tönend, lauschend, singend und evtl. auch jodelnd zu spüren im eigenen Körper.

Stimmübungen (u.a. nach der Lichtenberger Methode und der „Stimmbalance“ nach Iris Hammermeister) eröffnen neue Erfahrungen: Wir lernen, achtsam mit unseren Stimmbändern umzugehen, indem wir uns immer weniger anstrengen. Und wir lernen, nicht nur nach außen, sondern auch nach innen zu hören. Der Körper gelangt in eine „gute Spannung“ (Eutonus), so dass das Bindegewebe durch unsere eigenen Klänge in Schwingung versetzt wird. So können sich Verspannungen abbauen. Und ganz wichtig ist: wir dürfen GENIESSEN und Spaß haben!

Die Lieder, die wir singen werden, sind leicht zu lernen, durch genaues Hinhören und Nachsingen. Manche Lieder sind meditativ- ruhig, andere kraftvoll-fröhlich. Oft bewegen wir uns zu den Liedern, manchmal begegnen wir uns dabei. Jede entscheidet für sich, was sie mitmachen möchte.

Alle Töne sind willkommen- auch die schrägen; es wird auch immer wieder richtig schön klingen!

Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die neugierig sind auf ihre Stimme, und insbesondere an diejenigen, die schwierige und schmerzhafte Erfahrungen mit dem Singen gemacht haben.

***

Die Seminargebühr beträgt 100,00 €. Dies entspricht der zu überweisenden Anzahlung.
Bitte beachte, dass die Kosten für Unterkunft und Verpflegung dieses Seminars vor Ort in bar gezahlt werden.
Bei bis zu 7 Teilnehmerinnen:
Unterkunft im Dreibettzimmer ab 18,00 €/Nacht zzgl. Pauschale für die Nutzung der Selbstversorgerinnenküche: 5,00 €/Tag/Frau zzgl. Lebensmittelkosten
ab 8 Teilnehmerinnen:
Vegetarische Vollverpflegung durch die FLH-Köchin:
U&V betragen 136,00 € für das Wochenende (bei Unterkunft im Dreibettzimmer). Bei anderen Zimmerkategorien fallen Aufpreise an, die der Anmeldemaske zu entnehmen sind.

 

Tickets

100,00Seminar zzgl. Unterkunft & Verpflegung | Seminarnummer S200204