Die wunderbare Choreografie des Wandels

/, Gesundheit, Selbsterfahrung & Therapie/Die wunderbare Choreografie des Wandels
Lade Veranstaltungen

Die wunderbare Choreografie des Wandels

Körper- Kunst- Bewegung

Beständiger Wandel  verbindet uns mit der Entwicklung aller Lebensformen und ist in jeder einzelnen Zelle als kleinster lebendiger Einheit gespeichert.
Unterstützt durch Grundlagen der Anatomie, freie  Bewegung, geführtes Körpererleben, Partnerübungen, Stimme und bildnerische
Gestaltung begeben wir uns auf die Reise in die inneren und äußeren Landschaften unseres Körpers.
In der Leichtigkeit und Klarheit unserer Knochen, der Wandlungsfähigkeit unserer Flüssigkeiten oder in der Fülle und Vitalität unseres Herzens
begegnen uns immer neue Facetten unserer Lebendigkeit.
Inneres Erleben und Begreifen eröffnen  uns den Zugang zu intuitivem Körperwissen als Quelle unseres schöpferischen Ausdrucks.
Spielend, jenseits von „richtig und falsch“ tauchen wir ein in die Erfahrung des gegenwärtigen Augenblicks…. vom Erleben direkt aufs Papier.
Freie Bewegung und bildnerische Gestaltung können sich entfalten.
Alle Neugierigen, die ihr Bewegungs-  und Gestaltungsrepertoire erweitern möchten, sind herzlich willkommen.
Bitte Zeichenmaterial, Pinsel, Arbeitskittel, Bewegungskleidung, Socken und eine Decke mitbringen.
Mehr Infos unter www.leibreise.de

Cornelia Budde
Tanzsoziotherapeutin
Bildhauerin und Malerin
Unterrichtstätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
Organisation Tanz und Bewegungslabor Köln e.V.
langjährige Erfahrung in den Bereichen Tanz, Bewegung, Improvisation

Tickets

280,00Seminar inklusive Unterkunft & Verpflegung | Seminarnummer 180203

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus