Stimme trifft Bewegung

/, Tanzen/Stimme trifft Bewegung
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stimme trifft Bewegung

Ein TanzcHor-Workshop für Frauen jeden Alters zusammen mit Hilde Kuhlmann und Jutta Dollbaum zum Thema „Bunt ist meine Lieblingsfarbe

Was man singen kann, kann man auch tanzen. Was man tanzen kann, kann man auch singen. Eine Bewegungsfolge kann eine Melodie hervorbringen, ein Lied in Bewegung umgesetzt werden. Klänge und Struktur können durch Improvisation entstehen. Manchmal wird auch einfach nur gesungen… oder getanzt. Vieles ist möglich.

Wie singe ich grün? Welche Bewegung fühlt sich gelb an? Kann ich orange tanzen? Welche Lieder sind bunt, welche Bewegungen farbig? Habe ich eine blaue Stimmfarbe oder klinge ich rot?

In diesem TanzcHor-Workshop für Frauen singen und bewegen wir uns, inspiriert durch Farbenlieder und Farben, und setzten Töne in Bewegungen und Tanz in Klang um.
Experimentell und forschend entdecken wir Klänge und Stimme neu.

Das Konzept des Workshops ist eng angelehnt an das Konzept, des tanzcHor60+ aus Wuppertal, einem deutschlandweit einmaligen Format (www.tanzchor60plus.de).
Der Workshop umfasst 12 Stunden intensiver Probenarbeit mit den beiden Dozentinnen, zum Teil in Kleingruppen.

12 Stunden Workshop-Zeit in weniger als 48 Stunden Aufenthalt versprechen ein kompaktes, intensives, arbeits- und erfahrungsreiches BUNTES Wochenende!

Noch mehr Informationen nach Anmeldung.

Die maximale Gruppengröße von 20 Frauen bietet eine ideale Voraussetzung für 12 Stunden intensiver Probenarbeit mit den beiden Dozentinnen in den wunderbaren Räumen des Frauenlandhauses Charlottenberg.

Die Musikerin Hilde Kuhlmann, Gründerin des tanzcHor60+, ist Dozentin für Ensembleleitung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal. Sie ist freischaffende Chorleiterin verschiedener Chöre und offener Singangebote (www.hildekuhlmann.de)

Jutta Dollbaum  ist Gründungsmitglied im tanzcHor60+. Sie ist studierte Diplomsportlehrerin mit Schwerunkt Tanz und hat im weltberühmten Tanztheater Pina Bausch den „Kontakthof für Senioren“ mitgetanzt und bei internationalen Tourneen mitgewirkt. Sie hat jahrzehntelange Erfahrung in Tanzimprovisation.

Da die Veranstaltung bereits beendet ist, können keine Tickets gebucht werden.