Tango Argentino

/, Tanzen/Tango Argentino
Lade Veranstaltungen

Tango Argentino – Führen und Folgen im improvisierten Paartanz

Der Argentinische Tango ist ein improvisierter Paartanz, in dem Führen und Folgen eine große Rolle spielt. Es ist ein sehr sinnlicher Tanz, in dem es um den Kontakt zu mir selbst und zu meiner Partnerin geht. Die Schritte sind für Führende und Folgende komplett identisch, lediglich gibt eine den Impuls vor und die andere nimmt ihn auf und gestaltet ihn. Dadurch sind Wechsel von einer in die andere Rolle jederzeit möglich. Die Musik ist sehr abwechslungsreich, mal alt und schrammelig, melancholisch, mal modern bis elektronisch und fröhlich beschwingt. Mal im 4/4, mal schneller im 2/4 Takt und auch im Walzer-Rhythmus.
An diesem Wochenende werden die ersten Schritte und mögliche Kombinationen gelernt, mit denen ihr dann auch gleich auf die Tanzfläche könnt!

Barbara Wilming
Ich liebe und tanze argentinischen Tango seit 13 Jahren und unterrichte ihn und auch Standard-/Latein – und Kreistänze im Kieler Umland. Immer schon waren mir der Kontakt der Tanzenden miteinander und die Freude an der Leichtigkeit der Bewegung ein Hauptanliegen des Unterrichtens.

Tickets


20 verfügbar
280,00Seminar inklusive Unterkunft & Verpflegung | Seminarnummer 180409

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus