LEBENSÜBERGÄNGE – LEBENSFESTE – eine Ritualfortbildung

/, Rituale & Symbole/LEBENSÜBERGÄNGE – LEBENSFESTE – eine Ritualfortbildung
Lade Veranstaltungen

Ausbildungen und Jahresgruppen an drei Wochenenden!

Lebensübergänge entstehen aus unterschiedlichen Anlässen und brauchen darum zur Situation passende rituelle Formen. Manche Übergänge werden durch eine äußere Veränderung hervorgerufen, andere geschehen fast unsichtbar in einem inneren Wandel.

Diese inneren Prozesse können durch eine rituelle Gestaltung sichtbar gemacht werden und damit in mehr Handlungsfähigkeit führen. Die Wirksamkeit eines Rituals geht aber über die sichtbare Ebene hinaus zum Kontakt mit feinstofflichen Kräften, die bei Lebensübergängen viel Unterstützung geben können.

Die 3-teilige Fortbildung richtet sich an Frauen, die eigene Feste und Wandelsituationen spirituell begehen möchten oder für andere Personen Schwellenrituale gestalten wollen.

Wir werden rituelle Formen zu wichtigen Übergangsthemen erarbeiten und – so weit möglich – auch praktisch erproben. Ich werde Material einbringen zu Geburtstagen und persönlichen Festen, zu beruflichen wie privaten Schwellenschritten und zu rituellen Gestaltungsmöglichkeiten bei Trennungen und Abschieden. Aktuelle Wunschthemen der Teilnehmerinnen können gerne mit eingebracht werden.

Arbeitswege in der Fortbildung werden sein

  • Konkrete spirituelle Erfahrung mit Ritualen zum Thema
  • Reflektion des Erlebten und Theorieeinheiten zu ritueller Gestaltung
  • Gruppengespräche zu spirituellen Vorstellungen und dazu passenden Ritualelementen
  • Energieübungen und Visualisierungen
  • Einfache Kreistänze und Bewegungsphasen mit freiem Tanz

Hinweis: Diese Fortbildung ist nur insgesamt mit allen 3 Wochenenden belegbar.

Wochenende 1: Freitag, 18.10.2019 bis Sonntag, 20.10.2019
Wochenende 2: Freitag, 29.11.2019 bis Sonntag, 01.12.2019
Wochenende 3: Freitag, 28.02.2020 bis Sonntag, 01.03.2020

Bei Bedarf ist Ratenzahlung möglich. Sprechen Sie uns an.

>>>Ziriah Voigt – Ritualgestaltung und Ritueller Kreistanz

Foto: © Barbara Linnenbrügger
Foto: © Rassel/Labyrinthverein Euskirchen

Tickets

890,00Seminar inklusive Unterkunft & Verpflegung | Seminarnummer 191003

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus