Das Geld liegt auf der Straße – Einführung ins Fundraising

//Das Geld liegt auf der Straße – Einführung ins Fundraising
Lade Veranstaltungen

Das Geld liegt auf der Straße – Einführung ins Fundraising

Die Beschaffung von Mitteln ist eine wichtige Grundlage für die Arbeit aller Spenden sammelnden Organisationen. Doch wie funktioniert das? Wie kann ich Menschen motivieren, ein Projekt zu unterstützen? Und wo finde ich diese Menschen? Das Seminar zeigt, welche Wege möglich sind. An konkreten Projekten der Teilnehmerinnen wird erarbeitet, wie strategisches Fundraising funktioniert.

Motive des Gebens: Warum spenden Menschen?
Grundsätze der Mittelbeschaffung
Erfolgsfaktoren des Fundraisings
Überblick zum deutschen Spendenmarkt
Bedeutung des Fundraisings für NGOs
Fundraising-Instrumente: Auf welchen Kanälen erreiche ich die potentiellen Unterstützer*innen? Welche Rolle spielen die etablierten Instrumente für Organisationen?
Gesprächsführung: Wie bitte ich um Geld und Unterstützung?

Angesprochen sind alle Frauen, die:
– haupt- oder ehrenamtlich in einer Spenden sammelnden Organisation arbeiten,
– vorhaben, in einer solchen Organisation zu arbeiten oder
– ein eigenes Projekt entwickeln wollen.

Das Seminar richtet sich an Fundraising-Anfängerinnen. Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen sind ebenso herzlich willkommen.

Dr. Stephanie Neumann, Jg. 1969, Promotion im Fach Afrikawissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ausbildung zur Fundraising Managerin (FA) an der Fundraising Akademie und Weiterbildung in Gewaltfreier Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg). Sie arbeitete 12 Jahre lang im Marketing des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland.
Heute ist sie als Fundraiserin für die Diakonie Deutschland tätig.

Foto: Dr. Stephanie Neumann

Beitragsfoto: Ani-Bilder.de

Tickets

230,00Seminar inklusive Unterkunft & Verpflegung | Seminarnummer 191108

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus