Clownin – „Scheitere und sei glücklich“ (Basiskurs)

/, Selbsterfahrung & Therapie/Clownin – „Scheitere und sei glücklich“ (Basiskurs)
Lade Veranstaltungen

Im Jetzt – Ein Blick – Ein Lächeln – hä – was war das? – Irritation schafft Bewegung
Es ist die Begeisterung, die uns antreibt!
Eintauchen in den eigenen Humor, Abtauchen in absurde und irritierende Momente, sich selbst überraschen. Einfach sein, Zeit fürs Herz verschenken, sich verführen lassen, Weisheiten in Schwingung bringen und Geschichten sichtbar machen.
Die Clownin treibt im Augenblick, neugierig. Sie liebt die Welt, fällt, steht auf, probiert, findet Lösungen, scheitert, steht wieder auf, macht das, was wir uns sonst verbieten. Verdreht die Welt, ist schubladenuntauglich, verständigt sich mit Anderen auch ohne Sprache. Jede bringt ihre Begabungen und Eigenarten mit, verleiht ihnen Ausdruck, durch den eigenen Humor. Übertreibung und Verfremdung, Ursache und Wirkung bringen unfreiwillige Komik. Und dabei: Konzentration aufs Wesentliche, Hoffnung, starke Gefühle, Mut zum Tun, wache Sinne. Szenen entwickeln sich aus dem Nichts. Inhalt: Clown*in Prinzipien *Schauspiel: Wahrnehmung, Atemtechniken, Ensembletraining, Improvisation *Körper: Elemente aus Butoh, Yoga, Feldenkrais *Stimme
Bring bitte etwas mit, was dir am Herzen liegt, einen Gegenstand.

Ablauf:
Freitag 15.12. 2017 ab 18h Abendbrot, Kursbeginn 19 – 21:30
Samstag 16.12. 2017 – 3 Einheiten:10 – 13h , 15-18,  20-21:30
Sonntag 17.12.2017 letzte Einheit 10 – 13h, Mittagessen

Bequeme Kleidung erforderlich!!

Karla Katja Leisen
• Diplom-Pädagogin (Sozialpädagogik/Kunsttherapie)
• Theaterpädagogin (BUT)
• Rauminstallation, Bühnenbild und Lichtdesign
• Bühnenclownin – Schauspiel, Regie und Lehre
• Systemische Beraterin (DGSF)
• Integrale Klangarbeiterin

 

Tickets


16 verfügbar
260,00Seminar inklusive Unterkunft & Verpflegung | Seminarnummer 171205

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus