„Ich hole mir mein Leben zurück“– ein Wochenende für (Nach-) Kriegskinder und Kriegsenkel

//„Ich hole mir mein Leben zurück“– ein Wochenende für (Nach-) Kriegskinder und Kriegsenkel
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sind Sie auch auf der Suche nach einem wahrhaftigen, selbstbestimmten Leben, haben aber manchmal das Gefühl, nicht ihr eigenes Leben zu leben, sondern ein mehr „fremdbestimmtes“?
Die Kinder oder Enkel der Eltern, welche die erlebten Kriegstraumata sowie deren Folgeschäden weitergegeben haben, müssen oft über lange Zeiträume das von den Eltern Aufgenommene in sich wahr-nehmen, die elterlichen Aufträge er-kennen, um zum eigenen Hinterfragen und einem etwas freieren Leben zu finden.

Es wird viel Raum geben für Fragen und Erleben, wie sich diese transgenerationale Weitergabe in uns zeigt, so dass wir uns auch darin besser kennen- und verstehen lernen.
Ich biete dazu – selbst „Nachkriegskind“- und erfahrene Familientherapeutin –
ein tiefenpsychologisch orientiertes Selbsterfahrungswochenende an:

Neben der Chance, die mehrgenerationale Gruppengespräche in sich bergen, arbeiten wir mit geführten Imaginationen, Aufstellungen, sowie aufbauenden Coaching- und Resilienzübungen. Meditation wird uns regelmäßig unterstützen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

***

Ingrid Judith Dautel (Jg.1953 )

Pädagogin/Historikerin
Gruppen- und Familientherapeutin, Supervisorin und Mediatorin (hsi)
Fortbildung in Traumatherapie bei Maggie Kline (Somatic Experiencing) und Weiterbildung in PITT (Psychodynamisch-Imaginative- Traumatherapie) bei Frau Professor Dr. Luise Reddemann.
Ich arbeite seit 38 Jahren sehr gerne mit (Frauen-) Gruppen, die sich aus mehreren Generationen zusammensetzen.

Gerne informieren Sie sich auf meiner Homepage www.ingriddautel.de
oder schauen in mein Buch „Ich hole mir mein Leben zurück“, das im September 2019 erscheint.

Inhaltliche Fragen gerne an mich direkt: Ingrid.Dautel@t-online.de

 

© Foto: Ingrid Judith Dautel

Da die Veranstaltung bereits beendet ist, können keine Tickets gebucht werden.