Jubiläum – Grund zum Feiern, Grund zum Danken

40 Jahre in Frauenhand | 35 Jahre Frauenbildungshaus

Von der „Schönen Aussicht“ zur schönen Wirklichkeit für Frauen

1978 kauften acht Frauen das Gasthaus „Zur schönen Aussicht.“ 1983 nahmen einige von ihnen ihren Mut zusammen und gründeten den Trägerverein für das Frauenbildungshaus Charlottenberg, das damit 2018 sein fünfunddreißigjähriges Bestehen feiern kann.

Von Herzen danken wir allen, die das ermöglicht und das Haus in 35 Jahren geprägt haben:

  • Den Gründerinnen für ihre Courage
  • Allen, die das Haus in all den Jahren betrieben haben, für ihren Elan, ihre ansteckende Freude und ihr Durchhaltevermögen
  • Allen Unterstützerinnen, ob ehrenamtlich oder bezahlt, für ihr großes Engagement
  • Allen Gästinnen, Seminarteilnehmerinnen, Referentinnen und Ferienfrauen für ihre Liebe zum Frauenlandhaus und für ihre Treue.

Wir wünschen uns, dass das Frauenlandhaus Charlottenberg noch viele Jahre bleibt, was es geworden ist und was es ist: ein schöner, von gutem Geist durchwehter Frauenort, an dem zu spüren ist, dass Frauen ihn mit Liebe und Können gestalten.
Der Vereinsvorstand   | Das Leitungsteam


 

Folgende Glückwünsche haben uns erreicht, über die wir uns sehr freuen!

Unsere Gratulation zu einem der bedeutendsten Jubiläen weit und breit!
Das Frauenlandhaus Charlottenberg war uns anspruchsvollen und zutiefst dankbaren Frauen von der ALMA MATER- Akademie (Studierende und Dozentinnen allen Alter, etwa 90 an der Zahl) über 9 Jahre zur Frauen-Mutterland-Heimat geworden.

Es grüßt vielmals
U. M. (Absolventin und Dozentin von ALMA MATER, jetzt: MatriaCon – Schule für matriarchales Bewußtsein)

40 Jahre ein Frauenort:
1978 – 2018

35 Jahre Frauenlandhaus Charlottenberg e.V.:
1983 – 2018

>>>Anmeldung zum Jubiläumswochenende: Freitag 10.08.18 | 17:00 Uhr – Sonntag 12.08.18 | 18:00 Uhr mit einem Workshop von Dr. Antje Schrupp: „AFFIDAMENTO. EINE WEIBLICHE POLITISCHE PRAXIS“ am 11.08.2018 | 10:00 – 12:30 und 13:30 – 15:30 Uhr

>>>Anmeldung zum OFFENES ABENDPROGRAMM „STIMMJONGLAGE“ mit Daniela Daub und Silvia Sauer, die Qsinen“ am 11.08.2018 | 20:00 – 21:30 Uhr

>>>Anmeldung zum TAG DER OFFENEN TÜR mit dem „Der Markt der schönen Dinge“ am 12.08.18  | 14:00 – 18:00 Uhr